My Story: Digital Storytelling Workshopreihe

Komm und erzähl deine Geschichte. Du bestimmst was du erzählen möchtest und was dir wichtig ist. Hauptsache es ist deine Geschichte, nach dem Motto des Storytellings als Mittel der Selbstermächtigung. Ein sicherer Raum, wo du dich ohne Urteil äussern und mitteilen kannst und vor allem Spaß dabei hast. My Story ist eine Workshop-Reihe für queere Jugendliche bis einschließlich 27 Jahre, besonders jene, die Rassismus erfahren.  Er versteht sich als ein Empowerment Projekt.

Die Workshop-Reihe kann auch auf englischer Sprache oder zweisprachig durchgeführt werden. The workshop can be offered in English as well or both in English and German.

Lerne hierbei die Grundlagen der Video Erzählkunst und des Filmemachens kennen. Am Ende des Projekts wirst du ein kurzes Video erstellen und dabei von der Idee, über die Dreharbeiten und den Videoschnitt, bis zu deiner ersten Premiere (ein aufregender Moment!) begleitet.

Idàn Sagiv Richter, Filmmaker und Coach, wird die Workshop-Reihe leiten (Für mehr Infos siehe www.idansagivrichter.com. Das Projekt wird von Lambda Berlin-Brandenburg e.V angeboten.

Der Workshop wird auf 5 Termine aufgeteilt (evt. 1-2 Termine mehr). Die Teilnahme ist kostenfrei und beschränkt auf 8 Plätze. Du brauchst keine vorherige Erfahrung.

Der erste Termin ist der 25. September von 17-20:30 Uhr. Beim ersten Termin werden wir besprechen wann wirr die Folgetermine legen wollen, ob es z.B. möglich ist, vielleicht 1-2 Termine auch am Wochenende durchzuführen.

Die Räume sind auch mit einem Rollstuhl zugänglich.

Anmeldung unter story(at)lambda-bb(Punkt).de