Studie Doppelt Anders

Cover lambda² Doppelt Anders Studie

Doppelt anders? Eine Studie von Silke Rudolph.

Doppelt anders? Zur Lebenssituation junger Lesben, Schwuler und Bisexueller mit Behinderung von Silke Rudolph
Doppelt Anders ist eine Studie zur Lebenssituation von lesbischen, schwulen und bisexuellen Jugendlichen mit Behinderung, die im Rahmen des Pilotprojekts „Lambda hoch zwei“ über den Zeitraum von 2001 – 2003 im Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V. entstanden ist. Silke Rudolph, die Autorin der Studie und Dipl. Sozialpädagogin ist Projektkoordinatorin von Lambda hoch zwei gewesen. Doppelt Anders stellt gewissermaßen das Ergebnis dieses Pilotprojektes dar. Bedeutsam ist die Studie vor allem deshalb, weil Sie die erste Dokumentation zur Lebenssituation junger Lesben, Schwuler und Bisexueller mit Behinderung überhaupt in Deutschland und Mitteleuropa darstellt. Eine Infoseite zu Lambda hoch zwei findest Du hier.

Kaufpreis 7,50 EUR

die Studie ist leider vergriffen, zum kostenlosen PDF-Download geht es: hier