Queeres Jugendzentrum

Berlins erstes landesweites queeres Jugendzentrum bietet einen barriere- und erwachsenenarmen Schutzraum für queere Jugendliche und die Möglichkeit sich zu vernetzen. Neben regelmäßig stattfindenden Freizeitangeboten können Jugendliche die Räumlichkeiten des ehrenamtlich geführten Jugend-Cafés und der queeren Jugend-Bibliothek, auch unabhängig von laufenden Veranstlatungen, nutzen. Dazu können Jugendliche sich auf dem Gelände rund um das queere Jugendzentrum sportlich und gestalterisch entfalten.

Aufgrund der pandemiebedingten Hygienevorschriften kann das queere Jugendzentrum während der täglichen Öffnungszeiten von 15 bis 20 Uhr nur mit Anmeldung genutzt werden.

Informationen zu unserem Online-Angebot findest du auf Instagram.