Lambda² Projekt (inklusiv)

Lambda²-LogoLambda² – Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung

 

Doppelt anders? Lambda²
Das Projekt für lesbische, schwule, bisexuelle und trans* Jugendliche mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen / Angehörige / Interessierte
Du bist schwul, lesbisch, bi oder trans*? Du hast eine körperliche / geistige Beeinträchtigung  oder eine chronische Erkrankung? Du hast dich in jemand mit Beeinträchtigung verliebt? Oder du möchtest einfach Informationen zum Thema?

Dann bist du bei uns richtig!

Unser Projekt Lambda² bietet dir: 

  • Publikationen, z.B. unsere Broschüre „Doppelt anders?“ oder „Volle Fahrt voraus“
  • Hilfe bei der Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen

Unsere Forderungen vor allem an die Community findest du hier zum Nachlesen und ausdrucken!

 

Logo MyHandicap

Unser Partner_innen im Web:

http://queerbarrierefrei.de/ = ist ein Gemeinschaftsprojekt des Berliner Netzwerkes „Diskriminierungsfreie Szenen für alle“

Gemeinnützige Stiftung / Beratungsportal für Menschen mit Handicap.
Homepage: www.myhandicap.de

 

 

Broschüre über Lesben, Schwule und Trans*Menschen mit Handicap bei der Senatsverwaltung erschienen
Lambda BB hat zusammen mit vielen anderen Vereinen und Initiativen im September 2010 an der Tagung „Inklusive Leidenschaft“ teilgenommen, die von der Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung in Kooperation mit der Schwulenberatung, dem RuT-Rad und Tat und der Heinrich-Böll-Stiftung durchgeführt wurde.

Hinweisen möchten wir besonders auf die Statements und Forderungen der Podiumsdiskussion (ab Seite 148). Hier finden sich gute Argumente und Vorschläge, wie der Anspruch der Inklusion nach der UN-Behindertenrechtskonvention und der Grundsatz der Nichtdiskriminierung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz in die Praxis umgesetzt werden können und sollen.

Kostenfreie Exemplare der 164 Seiten umfassenden Broschüre können – auch in größerer Anzahl – bestellt werden bei broschuerenstelle {at} senias [punkt] berlin [punkt] de, Tel. 030-9028-2848.