Mitmachen

Das Jugendnetzwerk Lambda BB arbeitet nach dem Peer-to-Peer Ansatz und bietet jungen Menschen bis 27 Jahren die Möglichkeit, sich zu vernetzen und aktiv zu werden. Dabei möchten wir nicht nur pädagogische Fachkräfte und Jugendliche ansprechen. Auch junge freischaffende Künstler*innen und anderweitig Kreative und Motivierte mit langjähriger Erfahrung in der Jugendarbeit, sind willkommen, das Jugendfreizeitangebot bei Lambda BB mitzugestalten. Hast du Fähigkeiten und Interessen die du gerne mit anderen jungen LSBTIQ* teilen möchtest, oder eine Projektidee? Anfragen und Informationen an info@lambda-bb.de

Informationen zu offenen Stellen werden unter Aktuelles und auf unseren Social Media Kanälen angekündigt.

 


JuLeiCa

Du möchtest dich längerfristig bei Lambda BB engagieren? Dann ist die JuLeiCa-Ausbildung eine gute Basisqualifikation für deine ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit.

Mit dem Besuch einer JuLeiCa-Ausbildung hast du eine gute Basisqualifikation für deine ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit. Du erfährst, was man mit einer Gruppe unternehmen kann, wie du Freizeiten gestaltest und gut vorbereitest. Welche rechtlichen Fragen du dabei beachten musst und auch welche Pflichten auf dich zukommen. Du erhälst einen Einblick in die Gruppenpädagogik. Wie läuft Kommunikation in der Gruppe ab, welches Rollenverhalten der Teilnehmer*innen können auftreten und wie gehe ich damit um? Wusstest du zum Beispiel, dass jede Gruppe bestimmte Phasen durchlaufen kann? Dies und noch viel mehr erfährst du in der Jugendleiter*innenausbildung.

  • Die JuleiCa ist offiziell anerkannt. Du kannst damit also auch Deine Jobbewerbungen versilbern
  • Die Reiseleitung bei kommerziellen Jugendreisen setzt oft eine JuleiCa voraus. Dein Vorteil!
  • Du erhältst mit der JuleiCa bei verschiedenen Anbietern (z.B. Fahrschulen, Künstlerbedarfsläden) Preisvorteile
  • Du bist Teil einer großen Community und kannst neue Leute kennenlernen
  • Du kannst Jugendlichen mit Deinem Engagement helfen

Weitere Informationen findest du unter juleica-berlin.de und juleica.de
Bitte lies dir dir Teilnahmebedingungen genau durch!
(Verlinkung Teilnahmebedingungen Juleica bei Lambda BB)
An drei Wochenenden erhaltet ihr das Werkzeug, Jugendgruppen, Freizeiten oder Workshops zu leiten. Themenschwerpunkte werden dabei sein: Kommunikation, Gruppendynamiken- und -phasen, rechtliche Informationen, Spielepädagogik und vieles mehr. Das Seminar beinhaltet sowohl theoretische Inputs als auch praxisorientierte Aufgaben und Spiele, die in einer breiten Vielfalt an Methoden verpackt werden. Spaß ist also garantiert! Nach erfolgreicher Teilnahme an der Schulung und einer Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs erhältst du die Jugendleiter-Card (juleica), ein bundesweit anerkanntes Zertifikat, das dir deine Befähigung im Leiten von Jugendgruppen bescheinigt. Wir sind bemüht einen diskriminierungsarmen, inklusiven und geschützten Raum mit euch zusammen zu gestalten.
Folgende Punkte sind Voraussetzung für den Erwerb einer JuleiCa:

  • Die erfolgreiche Teilnahme am Jugendleiter*innen-Seminar
  • Die erfolgreiche Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs
  • Du musst mindestens 16 Jahre alt sein

Wir brauchen von euch:

  • Mitgliedsantrag (kostenlos)
  • Elterneinverständniserklärung (für Minderjährige)
  • Anmeldeformular

Infos zu den Eckdaten und Kosten findest du unter Aktuelles.
Fragen und Anmeldung an 
juleica@lambda-bb.de

 

GLT Team

Das Gruppenleiter*innen-Team ist ein Forum für alle Jugendleiter*innen bei Lambda BB, die eine Gruppe leiten oder ebendieses vorhaben. Das Gruppenleiter*innen-Team dient einerseits dem fachlichen Austausch der Gruppenleiter*innen bei Lambda BB, andererseits übernehmen die aktiven Gruppenleiter*innen eine wichtige Funktion in der intersektionalen Bildungsarbeit des Vereins.


 

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das höchste Gremium/Rat in jedem Verein. Hier werden wichtige Themen besprochen und bei uns jährlich die Vorstandsbeirät_innen sowie alle zwei Jahre unsere Vorständ_innen gewählt. Damit wir möglichst flexibel sind, laden wir einmal im Frühjahr und einmal im Herbst zu einer Mitgliederversammlung oder kurz MV ein. 

Informationen zur nächsten Mitgliederversammlung werden unter Aktuelles und auf unseren Social Media Kanälen angekündigt!